Tag für die Literatur und Musik in Hessen

Titel:

 

 

Ort:

Wann:

Eintritt:


Musik:

„Glückliche Paare in unglücklichen Zeiten“

Lesung mit Berndt Schulz

 

Schwälmer Dorfmuseum Holzburg, Hohlweg 2 a, Blauer Saal

Sonntag, 30. Mai 2021 - 15 Uhr

3.- Euro

Artur Seewald, Gitarre


Inhalt:       
Eine literarische Spurensuche um den hessischen Radikaldemokraten und Schriftsteller Wilhelm Schulz (1797-1860), der 1834 von seiner Ehefrau Caroline aus schwerer Festungshaft spektakulär befreit wurde.

 

Neben dieser auf Tatsachen beruhenden Nacherzählung handeln die anderen, fiktiven Geschichten von glücklichen Paaren, die zu allen Zeiten, vor allem aber im Corona-Jahr 2020 versuchen, ihre Liebe, Würde und Zuversicht zu bewahren („Glückliche Paare in unglücklichen Zeiten“, Edition Federleicht, Frankfurt 2021).


Geschrieben und erzählt vom Frankfurter Schriftsteller Berndt Schulz, musikalisch begleitet vom Gitarristen und Maler Artur Seewald aus  Schwalmstadt.

Die Veranstaltung ist auf maximal 30 Personen begrenzt.

 

Vorherige Anmeldung unter heidrun-merk@t-online.de erforderlich.

 

Sollten es die Coronazahlen nicht zulassen, überlegen wir, die Veranstaltung im Freien durchzuführen oder notfalls abzusagen.